[TAG] Top 3 der…

Ich wurde von Chrissis Federecke getaggt, und zwar geht es um folgendes:

Top 3 der faszinierendsten Gegenspieler

1. Lord Voldemort aus „Harry Potter“: Am meisten beeindruckt hat mich hier sogar die Version seiner jungen Jahre im Tagebuch, aber auch ansonsten bleibt Voldemort wohl jedem sehr gut im Gedächtnis.

2. Hades aus „Percy Jackson“

3. Orochimaru aus „Naruto“

Top 3 der Nebencharaktere, die sympathischer sind als der Hauptcharakter

1. Rei aus „Auracle“

2. Silly aus „Zurück nach Holyhill“

3. Mulch Diggum aus „Artemis Fowl“

Top 3 der Bücher mit toller Idee, aber fürchterlicher Umsetzung

1. „Saphirtränen“ von Jennifer Jäger

2. „Die Frau des Zeitreisenden“ von Audrey Niffenegger

3. „Ein König für Deutschland“ von Andreas Eschbach

Top 3 der besten Film-Soundtracks 

1. Harry Potter

2. Herr der Ringe

3. Fluch der Karibik

Top 3 der vorhersehbarsten Bücher

1. Nora-Roberts-Bücher

2. „Saphirtränen“ von Jennifer Jäger

3. Susan-Mallery-Bücher

Top 3 der nervigsten Schauspieler

1. Kristen Stewart

2. Angelina Jolie

3. Tom Cruise

Top 3 der Websites, auf den ich am Häufigsten bin

1. Animexx

2. Web.de

3. Anifo.de

Top 3, der Leute, die ich tagge

1., 2. und 3. alle Leute, die wollen 😉

Weitere Posts zum Thema

5 thoughts on “[TAG] Top 3 der…

  1. Hi Chimiko!

    Fluch der Karibik steht bei den Soundtracks echt immr weit oben. Kein Wunder, Hans Zimmer ist gar nicht übel :-P.
    Ich hatte heute kurz überlegt, ob ich mir die ersten Artemis Fowl Bücher ertausche. Hmmm… Haben sie dir gefallen? Kannst du die empfehlen?

    LG
    Anja

    1. Hallo Anja 🙂

      Ich habe ja nur die ersten zwei Artemis Fowl Bücher gelesen, muss aber sagen, dass ich sie eigentlich recht interessant finde. Ich wurde zwar anfangs mit Artemis nicht warm, ist aber trotzdem gut zu lesen 🙂

      Liebe Grüße
      Chimiko

  2. Oh JAAA!! Der junge Voldemort ist wirklich unglaublich faszinierend, obwohl ich mich immer frage, wie er sich äußerlich so verändern konnte..er wird ja immer als sehr gutaussehend beschrieben :D!

    Und "Harry Potter" und "Der Herr der Ringe" haben wirklich grandios gute Soundtracks… Gänsehaut-Feeling!!

    LG Clärchen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.