[Cosplay] Die Entstehung eines Hutes – Progress

Ich zeige euch diese Woche mal wieder aktuelle Bilder von meinem Werkeln (auch um mich selbst zu überzeugen: Du schaffst das… jawohl…). Und zwar den Hut, den ich fertig gestellt habe und der jetzt vor mir liegt, um mich zu motivieren.

Aber auch dieser Hut war mal… ja, was war er denn? Wonderflex, Schaumstoff und Stoff. Das war dieser Hut, bevor er zum Hut wurde.

Wonderflex… oder Hut?

Grundgerüst ist dieser Wonderflex-Bogen. Danach kam der Schaumstoff hinzu:

Schaumstoffgrundgerüst

Darüber kam ein Stoffbezug. Der erste (den ich nicht fotografiert habe) und dann der richtige aus dem richtigen und endgültigen Stoff. Vorher habe ich allerdings erstmal die Lilien angepasst, denn die waren zu lang und zu groß, die Knospen mussten weg.

Die Lilien vor ihrem Schnitt

Und dann sah das Ganze, mit Stoff und Lilien, irgendwann so aus:

Zwischenergebnis

Da fehlen noch ein paar Nähte, um die Falten rauszukriegen. Aber auch danach war das Ganze noch nicht fertig. Schleier fehlte mir noch.

Nadeln, Schleier und Hut ergibt… Arbeit 😉

Dann wurde der Schleier angesteckt und festgeheftet, was durch die Massen an Schleier stellenweise schwieriger war, als man denken würde.

gesteckt, aber noch nicht geheftet

Hier sieht man gleich mal, wie chaotisch das sein konnte. Schleier vorne, Schleier hinten, Schleier überall!

Schleier? Schleier!

Aber irgendwann war ich mal fertig und dann sah und sieht das Ganze so aus:

Fertig, juhu!

Ich bin ganz zufrieden damit, es kommt nur noch ein bisschen Sprühstärke hinten auf den Schleier und alles ist super. Wenigstens ein Teil 😉
Und? Gefällt er euch? Ich bin schon ganz zufrieden damit, denn ich hasse es, Hüte zu machen. Hüte sind böse. Jawollja.

Weitere Posts zum Thema

2 thoughts on “[Cosplay] Die Entstehung eines Hutes – Progress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.