[Zwischenspiel] Frohe Weihnachten & Neu im Regal

Fröhliche Weihnachten an euch alle ♥
Das wünscht euch mein Mini-Ich, das in diesen zwei Jahren wohl eindeutig bessere Weihnachten erlebt hat. Schaut, wie es sich freut:

Keksööö!

Passt mein neues Dreirad nicht perfekt zu meinem Outfit?

Und was verbinde ich mal gleich mit Weihnachten? Richtig, meine Neuzugänge. Da ich ja wusste, dass ich nicht so viele Bücher geschenkt bekomme, habe ich mir gleich mal noch Bücher selbst geschenkt. Und zwei Adventskalender-Gewinne seht ihr hier auch:

Neuankömmlinge

1. Die Dienstagsfrauen zwischen Kraut und Rüben – Monika Peetz (selbst ist die Frau)
2. Die Känguru-Chroniken – Marc-Uwe Kling (vorablesen-Adventskalender)
3. Twin Souls. Die Verbotene – Kat Zhang (selbst ist die Frau)
4. Assassino – Gerd Ruebenstrunk (Bloomoon-Adventskalender)

Zwei der Weihnachtsbücher habe ich mir selbst ausgesucht und das dritte… habe ich leider schon. Das soll aber euer Schaden nicht sein, denn es ist ein BaBü-Buch und das werde ich demnächst verlosen. Aber hier erstmal diese Bücher:

Weihnachtsneuankömmlinge

1. Das Blumenorakel- Petra Durst-Benning (klasse BaBü-Buch!)
2. Der unheimliche Geisterrrufer – Michael Scott
3. Das Land der verlorenen Träume – Caragh O’Brien

Und natürlich noch ein Bild von unserem Weihnachtsbaum. Nein, der ist nicht krumm, seine Spitze dafür schon.

Weihnachtsbaum mit Hasenzaun

Aber der Knüller dieses Jahr war das Geschenk für meine Oma. Eine Miniaturausgabe ihres großen Schatzes – mit passendem Kennzeichen (für euch aber Bilder ohne unser Wunschkennzeichen, das klebt da nämlich noch auf seiner Folie):

Orangener Käfer! Liebe!

Das hat uns alle glücklich gemacht 😉

Da ich mir außerdem noch einen verstauchten und geschwollenen Fußknöchel geschenkt habe, hoffe ich, bei euch lief es besser. Was habt ihr denn so bekommen?

So, ich wünsche euch besinnliche Feiertage. Ich muss heute und morgen nutzen und meinen Fuß hochlagern, damit er wieder fit wird, denn bald geht es munter weiter. Der Geburtstagsmarathon beginnt.

Weitere Posts zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.