[Connichi] Pannen, Kälte und Schnupfen.

Okay… wie ihr an meinem letzten (dezent verzweifelten) Cosplay-Bericht gesehen habt: Es war eng. Es war soooo unglaublich eng! Die Kostüme zwar auch, aber ich meine tatsächlich das Nähen. Durch die Erkältung bin ich so in Verzug gekommen und habe am Donnerstag vor der Connichi kein Kostüm fertig gehabt. Am Donnerstag wurden dann zumindest zwei von drei Kostümen fertig… den Rest habe ich dann in Kassel selbst erledigt. Wie ein rischtischer Cosplayer halt, ne?

Die Connichi war kalt und bah. Erst der Sonntag wurde schön. Ein paar Bilder habe ich gemacht (ich habe meine Faulheit überwunden, seid stolz auf mich!), war auf Treffen, habe alte und neue Freunde getroffen und dabei viel gefroren. 

Ich habe nette Menschen getroffen, manchmal auch nicht so nette und hab für euch einfach ein paar Bilder mitgebracht. Und daher lasse ich lieber diese wenigen Bilder sprechen:

Der unterste Cosplayer hier, der mit den Ohren… entzückend, oder? Und geniales Cosplay!
Ein Bild vom vollen Kofferraum hat sich auch reingemogelt.

Tja… mehr hab ich nicht zu sagen, aaaaußer:

Ich habe schon neuen Stoff gekauft! 😀 😀 😀

Weitere Posts zum Thema

2 thoughts on “[Connichi] Pannen, Kälte und Schnupfen.

  1. Hallihallo meine Liebe 😀
    Ich bin von den Kostümen einfach so verzaubert :') Mein Vater und ich waren in diesem Jahr auf der LBM und haben sooo viele gesehen. Das war sein erstes Mal, dass er Cosplays gesehen hat und er meinte gleich daraufhin, dass er auch im nächsten Jahr wieder mit mir zur LBM fahren will – als Pikachu. XD War schon echt toll! Neben all den Büchern und Verlagsständen waren die Cosplays einfach genial.
    Ich hoffe, dass du das nächste Mal nicht so in Verzug kommst und deine Nerven ein wenig geschont werden ♥

    Liebste Grüße und einen sonnigen Nachmittag,
    Sarah

    1. Hallo meine Liebe,

      etwas spät, aber ich antworte natürlich!
      Ja, Cosplayer zu beobachten ist schon etwas Tolles. Ich selbst könnte auch stundenlang nur schauen! Ist auf jedenfall nervenschonender…
      Ach, ich vermute, Verzug gibt es wieder, hoffentlich nur nicht gar so extrem…

      Alles Liebe, Chimiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.