[Cosplay] Katniss Everdeen – wir nähern uns dem Ende!

Ja, gibts denn das? Ein neuer Cosplay-Post… nach gefühlten Ewigkeiten! Es gibt noch kleine Wunder hier… und das ist es doch eindeutig. Es geht um das ewige Cosplay!
Wir schreiben das Jahr 2014, genauer gesagt, den 7.1.2014. Ein Plan reifte in mir heran und ich startete voller Elan mit dem ewigen Projekt. Projekt Katniss Everdeen. Wahnwitzig dachte ich: Das ist einfach, das geht schnell, das machste mal eben fertig. Doch so sollte es nicht kommen!
Doch ich Ahnungslose begann schon im Dezember 2013 voller Vorfreude, bestellte dies, bestellte jenes und ließ es mir im Januar zum Geburtstag schenken. Das Grundgerüst für das ewige Projekt stand. Wie ihr HIER nachlesen könnt.
Nur sieben Tage später traf noch mehr ein und praktisch alles Bestellbare war da. Nun begannen die kleinen Veränderungen… keine großen Sachen, eigentlich kaum der Rede wert. Sollte immerhin ein Kleiderschrank-Spaß-Cosplay werden. Kein großer Aufwand, schnell erledigt. Doch die Götter des Cosplays hatten andere Pläne. Das ewige Projekt nahm seinen Lauf…
Es wird der 28.1.2014 geschrieben, der erste Stein lag mir im Weg und dennoch schritt ich voran und habe den Beweis in einem POST festgehalten. Nun gut, es sollte dank einer neuen Leseecke etwas länger dauern als geplant, doch was solls? Immerhin haben beide Hobbies einen großen Stellenwert in meinem Leben. Erst der Sessel, dann das ewige Projekt, damals noch nur Katniss genannt.
Doch dann begann die große Flaute, eingeläutet durch ein neues Leben, eine neue Arbeit und einen Umzug. Monatelang geschah kaum etwas, das der Rede wert war. Das ewige Projekt war geboren. Doch dann nahte der Juni und es regte sich etwas. Wir schreiben den 24.6.2014 und ein neuer POST sah neugierig in die weite Welt hinein. Mit sich brachte er eine Art… Mini-Supergau. Zig Materialien gingen aus oder waren anderweitig genutzt worden und dann haben die Cosplay-Götter sich einen besonderen Spaß erlaubt: Ich nähte im Fieberwahn einen Ärmel hinten am Rücken an. Schön quer darüber. Meine Motivation sank ins Bodenlose. Dafür habe ich doch auch gerne die Götter des Cosplays amüsiert… nun ging das ewige Projekt in eine lange unmotivierte Durststrecke. Zu sehr frustrierte mich das Ärmeldesaster, musste dieser nun doch auch wieder vom Rückenteil abgetrennt werden. Viele Flüche später wanderte das Projekt ins Eck, erst musste die Schmach überwunden werden, bevor auch nur daran zu denken war, wieder zur Tat zu schreiten…
So ruhte dieses ewige Projekt, dieser Schandfleck meiner Cosplay-Weste nun friedlich in seinem Eck und fristete ein unbeachtetes Dasein. Bis zum Dezember 2014. Und dann kam der Tag, der 16.12.2014, an dem ich euch verkünden konnte, dass Katniss‘ Jacke nun fast fertig war. Nachlesen könnt ihr das HIER. Ich konnte das Ziel förmlich sehen, so nah war es nun schon. Nach einem Jahr würde ich das ewige Projekt begraben können, noch besser, würde ich es TRAGEN können, würde ich die Götter des Cosplays nun endlich bezwingen! Und siehe da, heute, an diesem Tag, kann ich es euch verkünden:
Katniss Everdeen ist… fast… fertig.

Wooooas? So viel Text für ein FAST?

Nun denn… es ist fertig, nur der Köcher benötigt noch ein letztes Detail und dann hab ich es auch schon 😀
Und es werden natürlich noch bessere Bilder folgen, ich hatte keine Kamera zur Hand, ihr müsst euch mit einem abgeschnittenen Handybild begnügen x)

Aber endlich, endlih, endlich!

Weitere Posts zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.