[Take a look] Advent, Advent…

Auch wenn es draußen aktuell so gar nicht weihnachtet, heißt das nicht, dass wir nicht drinnen die Weihnachtszeit willkommen heißen können. Der Duft von Keksen, eine CD mit guten Weihnachtsliedern und natürlich ein Adventskranz dürfen in dieser Zeit einfach nicht fehlen. Und dabei ist es egal, ob der Krank klassisch mit Tannenzweigen gebunden, minimalistisch mit nur vier Kerzen oder doch vielleicht moderner ist. Jeder hat seinen eigenen Stil, seinen eigenen Geschmack und somit weihnachtet es bei jedem anders.

Bei mir ist dieses Jahr ein Adventsglas eingezogen und die Farben Türkis, Kupfer und Weiß dominieren. Allgemein habe ich aktuell ein Faible für Türkis, daher war es ein Muss, dass es auch mit weihnachtet. Ich finde, man kann so ziemlich jede Farbe weihnachtlich aufwerten, wenn man den richtigen Glamour durch Silber, Gold oder eben Kupfer zur Unterstützung hinzu zieht. Und wenn es schon draußen nicht schneit, dann kommt doch eben etwas Weiß zur weihnachtlichen Dekoration hinzu.
Es ist schon ein bisschen her, aber das hier war meine Nikolaus-„Tafel“ (bei der Tischgröße kann man ja schlecht von einer Tafel sprechen ;)).

Auch meine Schneiderpuppe sollte etwas stimmungsvoll wirken, also habe ich ihr eins meiner liebsten Kleider angezogen und eine Kette. Eine Lichterkette.

Ich habe vielleicht keinen Tannenbaum, dafür eine Schneiderpuppe, so wie es sich für einen Cosplayer gehört!

Euch wünsche ich einen frohen vierten Advent und eine hoffentlich besinnliche Weihnachtszeit!

Weitere Posts zum Thema

2 thoughts on “[Take a look] Advent, Advent…

  1. Türkis ist so gar nicht meine Farbe, vor allem nicht zu Weihnachten. 😀 Allerdings sind die Fuchsservietten super süß! Und ich mag die Idee mit der Schneiderpuppe, sehr chic.

  2. Liebe Chimiko,

    ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest, hab eine schöne Zeit, lass dich beschenken und genieß es, hoffentlich ein wenig verwöhnt zu werden.

    Liebe Grüße
    Mona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.